Wiener Bildungsmesse

Wiener Bildungsmesse am 15. Februar 2016
von 10:30 – 19:00 Uhr in der Ovalhalle, Museumsquartier Wien

mq-plan

Vielfalt an Bildungsmöglichkeiten

Bildung ist nicht homogen, sie setzt sich aus vielen verschiedenen Elementen und Strömungen zusammen und ist kulturell wie gesellschaftlich geprägt. Diese Vielfalt, die Bildung ausmacht, spiegelt sich auch auf unserer Bildungsmesse bei den „Tagen der Bildung“ wider. Das Angebot der Messeaussteller reicht hierbei von Schulbildung, Berufsausbildung und zahlreichen Studiengängen sowie -lehrgängen bis hin zu den unterschiedlichsten Bereichen der Erwachsenenbildung. Dabei wird klar: nicht nur die Inhalte sind vielfältig, Jugendliche und Erwachsene sollen gleichermaßen angesprochen werden.

AMS Wien

Das AMS Wien hilft Personen bei der Suche nach einem neuen Job und bietet neben der finanziellen Unterstützung auch weitere Services, wie etwa ein umfangreiches Angebot zu Aus- und Weiterbildungsinformationen, an. www.ams.at/wien

AST

Fachspezifische Beratung rund um Anerkennunsfragen: das bietet die AST. Allen Personen, die im Ausland einen formalen Abschluss erworben haben, werden hier umfassende Informationen über die Einsetzbarkeit und die Anerkennung in Österreich geboten. www.anlaufstelle-anerkennung.at/anlaufstellen

BFI Wien

Die ExpertInnen des BFI Wien stehen Ihnen persönlich zur Seite, um die für Sie maßgeschneiderte Lösung aus dem umfangreichen Bildungsangebot zu finden. Egal ob Informationstechnologie, Sprachen, Wirtschaft oder Persönlichkeit – das BFI Wien deckt sämtliche Aspekte beruflicher und praxisrelevanter Aus- und Weiterbildung ab. www.bfi.wien

Bum Media

Am Stand der Bum Media GmbH bekommen alle InteressentInnen direkt vor Ort ein kostenloses Bewerbungsfoto von einem professionellen Fotografen geschenkt. So hinterlassen Sie mit Ihren Bewerbungsunterlagen den besten Eindruck. bummedia.at

FH Campus Wien

Mit rund 5.400 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. Das Angebot umfasst über 50 Bachelor- und Masterstudiengänge sowie -lehrgänge in berufsbegleitender und Vollzeit-Form, über die sich die BesucherInnen vor Ort informieren können. www.fh-campuswien.ac.at

Goldegg Training

Alles rund um Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Grafik und Design, Buchkonzeption und Buch-PR, Verlagsmanagement, Lektorat und Redaktion, Social Skills sowie Projektmanagement und Führungskompetenz finden BesucherInnen bei Goldegg Training. www.goldegg-verlag.at/goldegg/goldegg-training

Jugend am Werk

Jugend am Werk informiert über das Angebot für Firmen, ihre MitarbeiterInnen oder Lehrlinge im Rahmen von Modulen oder Firmenseminaren in Lehrwerkstätten ausbilden zu lassen. www.jaw.at

KAV

Der KAV informiert über das Pflegeausbildungsangebot, die Zugangsvoraussetzungen, die Bewerbung und den Ausbildungsablauf sowie über die Berufsbilder, Karrierechancen und die späteren Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Grundausbildung. www.wienkav.at/kav

McWerk

Bei McWerk dreht sich alles um die technische Implementierung von iPads in Bildungseinrichtungen sowie ihren pädagogischen und didaktischen Einsatz im Unterricht. Hierfür werden auch direkt vor Ort iPads mit verschiedensten Lösungen getestet und vorgezeigt. mcwerk.at

OeAD

Die OeAD-GmbH ist die zentrale Servicestelle für europäische und internationale Mobilitäts- und Kooperationsprogramme in Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir informieren Studierende und AbsolventInnen aller Studienrichtungen über Stipendien und Förderungen. www.oead.at

PIBÖ

PIBÖ will alle zukunftsweisenden österreichischen Bildungsinitiativen sichtbar machen. Einige davon werden am PIBÖ-Gemeinschaftsstand vertreten sein und gemeinsam einen Einblick in die Bildung des 21. Jahrhunderts bieten. ritterderbildungsrunde.wordpress.com/bildungskalender

Der Standard

DER STANDARD ist unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen und wendet sich an alle Leserinnen und Leser, die hohe Ansprüche an eine gründliche und umfassende Berichterstattung sowie an eine fundierte, sachgerechte Kommentierung stellen. derstandard.at

Teach for Austria

Interessierte erfahren beim Teach for Austria-Messestand alles über das Teach for Austria-Fellowprogramm sowie über die Vererbbarkeit von Bildung in Österreich, die nach wie vor sehr hoch ist. Zudem wird vor Ort auch ein CV-Check angeboten. www.teachforaustria.at

Trainingskompetenz

Das Institut ina biechl bietet seit mehr als 20 Jahren praxisorientierte Beratung, Training und Coaching an. BesucherInnen erhalten vor Ort Informationen und Beratung zu den aktuellen Angeboten des Instituts. www.ina-biechl.at

Verein ScienceCenter-Netzwerk

Der Verein möchte mit Hands-on Aktivitäten und innovativen Projekten Interesse und Neugier an Wissenschaft und Technik wecken. Bei ihrem Messestand werden unterschiedliche Diskussionsspiele und weitere ScienceCenter-Aktivitäten und Projekte vorgestellt. www.science-center-net.at

VHS Wien

Hier erhalten Sie Informationen zu Aus- und Weiterbildungen: von Deutschkursen über Sprachkursangebote in unterschiedlichen Niveaus sowie Kursen und Vorträgen aus den Bereichen politische Bildung, Gesundheit oder Kreativität. Beratung gibt es auch für die Lehrgänge des Pflichtschulabschlusses, die Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. www.vhs.at

waff

Der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) ist ein Fonds der Stadt Wien, getragen von den Sozialpartnern. Er fördert die beruflichen Entwicklungschancen der Wiener ArbeitnehmerInnen und greift insbesondere auch beschäftigten WienerInnen beim Weiterkommen im Beruf unter die Arme. waff.at

WBS Training AG

Die WBS Training AG bietet Informationen und Beratungen zu rund 60 verschiedenen Weiterbildungen über das WBS LernNetz Live® sowie zu offenen und firmeninternen Seminaren und berufsbegleitenden Masterstudien an. www.wbstraining.at

WIFI Wien

Das WIFI Wien steht für berufliche Aus- und Weiterbildung. Das Angebot reicht von der Vorbereitung auf Lehrabschlussprüfungen, die Berufsreifeprüfung, über Facharbeiterausbildungen, bis zum MBA. www.wifiwien.at

COOL

„COOL, Cooperatives Offenes Lernen, ist ein pädagogisches Schul- und Unterrichtsentwicklungskonzept auf reformpädagogischer Basis für die Sekundarstufe 1 und 2. Die COOL-Community besteht mittlerweile aus über 1300 Lehrer/-innen und 65 zertifizierten COOL-Schulen. COOL ist kein fertiges Modell, sondern ein Ansatz, der am jeweiligen Schulstandort weiterentwickelt wird. Im Mittelpunkt steht die Haltung...
Weiter

wachsen-werden-sein

„Nachfrageorientierte Bildungsangebote, individuelle Bildungswegbegleitung und Mentoring sowie Reflexion durch Coaching und Supervision sind unsere Arbeitsschwerpunkte für junge Menschen und die, die junge Menschen im Leben begleiten (PädagogInnen, Eltern, …).“ wachsen-werden-sein.at

Nie mehr Schule

„Die Bewegung für ein Recht auf Bildung statt Schul- bzw. Ausbildungspflicht setzt sich für die Gleichstellung individueller Bildungswege und ein lebenslang garantiertes und von der öffentlichen Hand finanziertes „Frei-sich-Bilden“ ein!“ nie-mehr-schule.at

Connected Kids

„Connected Kids oder „Digit@les Lernen im Klassenzimmer“ ist eine Initiative von T-Mobile gemeinsam mit Know.learn&lead. SchülerInnen, PädagogInnen und Eltern können dabei die reichhaltigen Lernmöglichkeiten erkunden, die durch Internet und Tablets im vernetzten Klassenzimmer einziehen. Das Ausrollen von „Connected Kids“ mit jeweils 3 parallelen Workshops pro Monat kommt einem „Wake-Up-Call“ an...
Weiter

Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Austria

„Mithilfe von GFK wird in Kindergärten, Schulen und Familien bewusst ein optimales Umfeld für die kognitive und emotionale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen geschaffen. Das Netzwerk „Gewaltfreie Kommunikation Austria“ setzt sich daher dafür ein, GFK im Leben und Arbeiten mit Kindern/Jugendlichen zu etablieren.“ www.gewaltfrei.at/gfk-mit-kindernjugendlichen

Elternwerkstatt

„Die Elternwerkstatt ist ein gemeinnütziger Verein im Dienst von Kindern, Eltern und PädagogInnen – sei es als Informationsplattform, „Klagemauer“ oder für individuelle Familienberatung bei Trennung und Scheidung. Unser reichhaltiges Fortbildungprogramm umfasst Kurse für Eltern, ElterntrainerInnen, Familiencoaches, EthikpädagogInnen u.v.m. Wir sind Ö-Cert, Wien-Cert durch das BMFJ anerkannt.“ www.elternwerkstatt.at

ZOOM Kindermuseum

„„Hands on, minds on, hearts on!“ Im ZOOM Kindermuseum darf nach Lust und Laune gefragt, berührt, geforscht, gefühlt und gespielt werden. Kinder eignen sich Wissen auf ganz andere Art an als Erwachsene. Darauf nehmen die ZOOM Mitmachausstellungen und Workshops in ihrer inhaltlichen und gestalterischen Aufbereitung besondere Rücksicht.“ www.kindermuseum.at

Talente Blühen

„Das Bildungswesen ist geprägt von einer Zuwendung zu den Potenzialen und Talenten. Nicht die Konzentration auf Defizite, sondern die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer Stärken steht im Mittelpunkt der Bestrebungen. Bildung stärkt das Potenzial in jedem Menschen, mit Verstand und Tatkraft sein eigenes Leben zu gestalten und das Leben anderer...
Weiter

jedesK!nd

„Wir organisieren Kampagnen. Wir fordern die EntscheidungsträgerInnen heraus. Wir reden mit der Politik, um sie von klugen Lösungen zu überzeugen. Wir vernetzen. Viele Ideen für ein besseres Bildungssystem liegen bereits auf dem Tisch. Wir werden so lange dranbleiben, bis sie umgesetzt sind.“ www.jedeskind.org

Netzwerk der Freilerner

„Der Verein engagiert sich für die freie Wahl des eigenen Bildungsweges. Insbesondere soll die bewusste Entscheidung für das selbstbestimmte Lernen außerhalb schulischer Einrichtungen in Österreich dauerhaft ermöglicht werden.“ www.freilerner.at

fokus:bildung

„Der Verein fokus:bildung unterstützt die Gründung und den Betrieb von Bildungseinrichtungen im Sinne einer an Potentialentfaltung und Kompetenzentwicklung orientierten Pädagogik. Dabei sind insbesondere die Errichtung von ((teil-) elternverwalteten) Kindergruppen, ((teil-)elternwalteten) Alternativschulen mit und ohne Öffentlichkeitsrecht, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Beratungsstellen für Eltern und Weiterbildungsangebote für PädagogInnen und (Bildungs-) Institutionen geplant.“ www.fokus-bildung.at

Neustart Schule

„„Neustart Schule“ will Bewegung in die Bildungspolitik bringen. Wir möchten die Zukunft von Bildung in Österreich breit thematisieren. Und wir werden dabei die Interessen der Kinder in den Mittelpunkt stellen. „Neustart Schule“ will dem Bildungs-Stillstand ein Ende setzen. Die Zeit des Reparierens, Korrigierens und Nachjustierens ist vorbei! Was es in...
Weiter

Eltern im Aufbruch

„Als Teil der Schulpartnerschaft tragen die Eltern einen wichtigen Anteil am Weg zur „Schule der Potenzialentfaltung“. Daher steht Eltern im Aufbruch als Untergruppe von Schule im Aufbruch (www.schule-im-aufbruch.at) als Anlaufstelle für interessierte Eltern zur Verfügung.“ www.eltern-im-aufbruch.weebly.com

Wiener Lerntafel

„Alarmierende Berichte über steigende Bildungs-Chancenlosigkeit von Kindern und Jugendlichen in Österreich – speziell in Wien – haben uns im Jahr 2010 dazu veranlasst, den gemeinnützigen Verein WIENER LERNTAFEL zu gründen. Im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“ bieten wir Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien im Alter zwischen 6 und...
Weiter

stEFFIE

“Beim Festival kommen PraktikerInnen, WissenschafterInnen, wie auch SchülerInnen, Eltern und Neugierige (LLL) zusammen, um sich auszutauschen, zu vernetzen und (voneinander) zu lernen. stEFFIE will “neue”, “innovative” Lernansätze bekannter machen und die Bildungslandschaft nachhaltig verändern. Das Festival hat im September 2014 und 2015 in Wien stattgefunden. Unter dem Jahr finden Crowd-Sourced...
Weiter

[aha:]Konferenz

„Die [aha:]Konferenz schafft einen Raum, der Austausch ermöglicht und fördert. Erkenntnisse der Didaktik sollen nicht nur weiter gegeben, sondern angewandt und durch Interaktion weiter entwickelt werden. Es werden Gelegenheiten geschaffen, wo unterschiedliche Zugänge, Methoden und Anwendungsbeispiele zusammen kommen können. Wir kreieren einen Ort, wo man voneinander lernen und gemeinsam Neues...
Weiter