BILDUNGSREFORM: ERSTER SCHRITT ODER SCHLECHTER KOMPROMISS?

15 Feb 2016
11.30-12:15
Arena21, MQ Wien

BILDUNGSREFORM: ERSTER SCHRITT ODER SCHLECHTER KOMPROMISS?

Podiumsdiskussion

Was ändert sich mit der Bildungsreform? Was spricht für eine Gesamtschule? Wie schaffft man Chancengerechtigkeit? Darüber diskutieren Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Sabine Schwarz (ÖVP), Harald Walser (Die Grünen) und Tanja Wehsely (SPÖ) am Podium. Moderation: Christoph Schwarz (Chefredakteur, bz-Wiener Bezirkszeitung).

DATUM: 15.02.2016 ORT: 7., MQ, ARENA21 DAUER: 11:30 – 12:15 UHR ANMELDUNG: OFFICE@BUMMEDIA.COM EINTRITT: KOSTENLOS