Ablauf

Über das Starting-Event und die Following-Events

Starting-Event

Tagung & Messe für Bildungssuchende und Bildungsbietende

Die „Tage der Bildung“ werden am 15. Februar 2016 mit einer ganztägigen Veranstaltung im Wiener Museumsquartier (MQ, Ovalhalle + Arena21) eröffnet. Die Auftaktveranstaltung findet parallel in zwei Sälen statt: In der Arena 21 wird bei einer Tagung zu verschiedenen Themen diskutiert, präsentiert und informiert. Bildungsbietende haben dabei die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends und Entwicklungen auszutauschen und zu diskutieren. In der Ovalhalle findet ganztags eine Messe mit Ausstellern aus dem Bildungsbereich statt. Hierbei haben Bildungssuchende die Gelegenheit, sich direkt bei den Anbietern zu verschiedenen Themen zu informieren. 

Die offizielle Eröffnung der „Tage der Bildung“ startet um 10.00 Uhr in der Arena 21 mit interessanten Key Notes und Impulsvorträgen. Es folgt eine spannende Diskussionsrunde mit hochkarätigen TeilnehmerInnen
zum Thema „Bildung in Wien“. Im Anschluss können Sie ab 11.00 Uhr aus dem vielfältigen Programm Ihre Module bzw. Vorträge in der Arena21 frei wählen oder die zahlreichen Infostände bei der Messe unter dem Motto „Chancen nutzen“ in der Ovalhalle nebenan besuchen. Nutzen Sie auch das abschließende Get-together zum Networking, um den Tag mit neuen Anregungen ausklingen zu lassen. Das Ende des Starting-Events ist für 19.00 Uhr angesetzt. Es besteht auch die Möglichkeit, ausgewählten KooperationspartnerInnen einzelne Module für Vorträge, Diskussionen oder Präsentationen zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns auf Ihre spannenden Ideen: office[]bummedia.com.

Following-Events

Orientierung, Information und Beratung

Von Dienstag, 16. Februar, bis einschließlich Freitag, 19. Februar 2016 finden in ganz Wien zahlreiche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt. Die Following-Events werden von den KooperationspartnerInnen der „Tage der Bildung“ organisiert und können beispielsweise Beratungen zu Weiterbildung sein, Infotage zu Nostrifizierung von Qualifikationen, Präsentationen der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten nach der Pflichtschule, Workshops zum Thema beruflicher (Wieder-)Einstieg, Diskussionen über Bildungswege, Infotage zur Wahl der passenden Studienrichtung, Präsentationen zu finanziellen Fördermaßnahmen, Workshops zum Thema Mehrsprachigkeit, Beratungen zur beruflichen Entwicklung, Diskussionen über die verschiedenen Schulformen und vieles mehr. Egal, ob es um die Wahl der passenden Schule, die Wahl der Studienrichtung, die Berufswahl, eine Neuorientierung, Berufsberatung oder Weiterbildung geht: wir bieten eine einzigartige Plattform, um sich über wichtige Entscheidungen im Leben zu informieren

Wir sind für alle kreativen Vorschläge offen und freuen uns auf vielfältige und spannende Veranstaltungen.

Hier finden Sie alle Programmpunkte der „Tage der Bildung“.

PROGRAMM