4
Feb

Connected Kids

„Connected Kids oder „Digit@les Lernen im Klassenzimmer“ ist eine Initiative von T-Mobile gemeinsam mit Know.learn&lead. SchülerInnen, PädagogInnen und Eltern können dabei die reichhaltigen Lernmöglichkeiten erkunden, die durch Internet und Tablets im vernetzten Klassenzimmer einziehen. Das Ausrollen von „Connected Kids“ mit jeweils 3 parallelen Workshops pro Monat kommt einem „Wake-Up-Call“ an Schulen gleich, da digitale Devices – Tablets, Smartphones – noch nicht zu den Standards im pädagogischen Alltag zählen.

Darüber hinaus verfolgt „Connected Kids“ Strategien zum Erlernen der deutschen Sprache.“

www.connected-kids.at