13
Nov

Gewaltfreie Kommunikation

„Mithilfe von GFK wird in Kindergärten, Schulen und Familien bewusst ein optimales Umfeld für die kognitive und emotionale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen geschaffen. Dadurch steigt erfahrungsgemäß die Bereitschaft zu Kooperation und sinkt die Gefahr von Mobbing; höhere Arbeits­zufriedenheit der SchülerInnen und Lehrenden sowie hoher Lernerfolg stellen sich ein.

Das Netzwerk „Gewaltfreie Kommunikation Austria“ setzt sich daher dafür ein, GFK im Leben und Arbeiten mit Kindern/Jugendlichen zu etablieren.

www.gewaltfrei.at